Seite wählen

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

Sofern du deine Datenschutzeinstellungen ändern möchtest, klicke bitte hier.

Datenschutz

Verantwortlich für CaptureID.de:
P4IT GmbH & Co. KG
Mittelstr. 7
D-45549 Sprockhövel

USt-ID: DE 320584984
Geschäftsführung: Birgit Hoppe
E-Mail: support[at]captureid.de
Tel: 02339 12 17 90

Hosting über 1&1 IONOS SE
Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter 1&1 IONOS, 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

Betroffen sind folgende Daten:
• das Datum und die Uhrzeit deines Zugriffs
• der Name und die URL der abgerufenen Dateien
• die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
• das Betriebssystem und der von dir verwendete Browser
• deine IP-Adresse
• der Name deines Internet-Service-Providers

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Server Log Files
Zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit unseres Webhosts werden Verbindungsdaten verarbeitet. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 14 Tage beschränkt.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit eines Server Log Files als grundlegende Datenbasis zur Fehleranalyse und für Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Benutzerkonto – CaptureID Support Center
Um das Support Center besuchen und verwenden zu können, muss jeder Nutzer ein passwortgeschütztes Konto einrichten.

Sämtliche Daten, die der Nutzer im Zuge der Registrierung angibt, werden zusammengeführt und gespeichert.
Dazu gehören:
• Benutzername
• Vorname, Nachname
• E-Mail-Adresse
• Unternehmen
• Angabe über den Besitz der CaptureID Lizenz

Die Daten werden zu keinem Zeitpunkt für andere Zwecke weiterverwendet oder an Dritte weitergegeben.

Für einen Datenauszug deines Kontos sende uns bitte eine E-Mail an support[at]captureid.de.
Du kannst dein Konto und sämtliche Daten jederzeit hier löschen.

Kontaktformular
Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von dir eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage auf Grundlage der von dir durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass du dein Anliegen nicht übermittelst und wir dieses nicht bearbeiten können.

Sicherheitsdienste
Auf dieser Website nutzen wir zur Vermeidung von nicht menschlichen und automatisierten Eingaben das Angebot von Sicherheitsdienstleistern wie Captcha-Diensten.

Google Analytics
Soweit du deine Einwilligung erklärt hast, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während deines Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, dein „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • dein Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • dein ungefährer Standort (Region)
  • deine IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu deinem Browser und den von dir genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • dein Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel du auf diese Website gekommen bist)

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine pseudonyme  Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger
Empfänger der Daten ist
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter.
Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer
Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl.  IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du
a. deine Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilst oder
b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics hier herunterlädst und installierst.

Du kannst die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wenn du deinen Browser so konfigurierst, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit
für diese Datenverarbeitung ist deine Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du die Cookie-Einstellungen aufrufst und dort deine Auswahl änderst.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Widerspruchsrecht
Sofern die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, hast du das Recht gegen diese Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung deiner Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem hast du das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden deine personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

Widerrufsrecht
Du hast das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem du die Datenschutzeinstellungen änderst.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf deiner Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Betroffenenrechte
Du hast zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in deiner Einwilligung oder in einem mit dir abgeschlossenen Vertrag besteht, hast du überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters hast du das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.